Aktuelles

Die nächste Veranstaltung als Seminar zum Thema Dobrudscha findet Ende Januar im Haus am Maiberg in Heppenheim statt.
Mittendrin am Rande Europas — Die Vielvölkerregion Dobrudscha
Das dreitägiges Seminar findet beginnt Freitag, den 29. Januar 2016 und geht bis Sonntag, den 31. Januar. Das
Programm mit Hinweisen zur Anmeldung können Sie gern an Interessierte weiterleiten.

Die Planung für das nächste Dobrudschaner Treffen in Freyburg ist bereits angelaufen. Es wird im Mai 2016 stattfinden. Leider gab es bei der ersten Planung eine Überschneidung mit dem Bundestreffen des Bessarabiendeutschen Vereins. Wir hoffen bald einen endgültigen Termin zu finden

In der Akademie Mitteleuropa fand vom 6.2. bis 2 8.2.2015 ein erstes Seminar zum Thema Deutsche Siedler in der Dobrudscha, Ansiedlung – Lebenswelten – Umsiedlung statt. Veranstaltungsort ist der Heiligenhof. Das Programm enthielt Vorträge, Filmbeiträge und Diskusionen. Ein besonderes Thema „Offene Kirche Malkotsch“ – ein Rettungsprojekt.

Zurückliegend, am 3. November 2014 im Senatssaal der Universität Main, 16:00
"Begegnungen, Verflechtungen, Abgrenzungen in der Dobrudscha Deutsche Siedler und ihre Nachbarn zwischen Donau und Schwarzem Meer"
Flyer